Anzeige

Region

Gastel im Vorstand

18.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Mitglieder der kommunalpolitischen Vereinigung der Grünen in Baden-Württemberg haben seit ihrer Jahreshauptversammlung in Stuttgart einen neuen Vorstand. Als einer von sechs Vorstandsmitgliedern wurde der Filderstädter Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel zum vierten Mal in den Vorstand gewählt. Das teilte das Büro von Gastel in einer Pressemitteilung mit. Im Bundestag ist Gastel für Verkehrspolitik zuständig, wodurch sich viele Berührungspunkte zur Kommunalpolitik ergeben, wie Gastel sagt: „Es geht um Luft in den Städten, von denen niemand krank werden kann, weniger Lärm und Flächenverbrauch. Dafür brauchen wir saubere Autos, vor allem aber einen starken Radverkehr und attraktive, barrierefreie Bahnangebote. Dafür müssen Bund, Länder und Kommunen an einem Strang ziehen.“ Gastel ergänzt weiter: „Ich bekomme unmittelbar mit, wie sich bundespolitische Entscheidungen auf der kommunalen Ebene auswirken. Das erdet.“ Als Mitglied im GAR-Vorstand werde Gastel auch die Kommunalwahlen im kommenden Jahr mitgestalten: „Dabei kommt es mir auch darauf an, mehr junge Menschen für Politik zu gewinnen.“

Region