Region

Fußball kann man auch tanzen

28.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schaubühne des Turngaus Neckar-Teck war zu Gast in Kohlberg

Kürzlich durfte der TSV Kohlberg, wie vor fünf Jahren schon, die Schaubühne des Turngaus Neckar-Teck in der Jusihalle begrüßen. Es sollte ein Nachmittag der ganz besonderen Art werden.

KOHLBERG (pm). Es war die 30. Schaubühne und gleichzeitig der Abschied von Hanne Mäckle, die die Schaubühne seit 13 Jahren organisierte, begleitete und moderierte. Sie präsentierte ein Programm, in dem 13 Vereine Darbietungen angemeldet hatten. Der TSV Kohlberg mit „Rope Skipping“ und der „Young Generation“ wie der TSG Esslingen mit der Gruppe „Fresh ’n’ Funky“ waren zweimal vertreten.

Nach einer kurzen Begrüßung des Vorstandsvorsitzenden Klaus Eppinger übernahm Hanne Mäckle die Moderation der verschiedenen Präsentationen. Die Gruppen trugen phantasievolle Namen wie „Sweet Rush“, „Blue Angels“, „Mitten drin“. Sehr schnell wurde deutlich, dass der Untertitel der Veranstaltung, „Gymnastik – Turnen – Tanz“ alle Gruppen inspiriert hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region

Besucher strömten zum sommerlichen Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region