Anzeige

Region

Führungswechsel beim Schäferverein

07.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wahlen: Georg Schnerring Nachfolger von Dieter Jäger

NEUFFEN (pm). Kürzlich fand die Hauptversammlung des Schäfervereins Hohennneuffen-Teck im Schützenhaus in Neuffen statt. Neben den Regularien standen auch Wahlen an. Der seitherige Erste Vorsitzende und Geschäftsführer Dieter Jäger (Neuffen) trat nach 28 Jahren aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr zur Wahl an. Als Dank und Anerkennung für sein Engagement wurde er zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt.

Nun musste ein neuer Kandidat gefunden werden. Georg Schnerring (Beuren) erklärte sich bereit zu kandidieren und wurde einstimmig gewählt. Der seitherige Zweite Vorsitzende Albert Weber (Wernau) wurde ebenso einstimmig wiedergewählt. Der vakante Kasssierposten wurde mit Tilla Krieg (Beuren) besetzt. Neben den seitherigen Beisitzern Wolfgang Schmid (Wendlingen), Hans Hepperle (Kirchheim) und Rudi Handel (Neuffen) wurden neu Walter Hartlieb (Balzholz) und Herbert Bauer (Erkenbrechtsweiler) in den Ausschuss berufen. Somit ist der Verein für die Zukunft gerüstet.

Region