Region

Frischer Wind ist spürbar

23.07.2007, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gut beschirmt in die Zukunft der 25-jährigen Partnerschaft zwischen Grafenberg und Puiseux-en-France

GRAFENBERG. Schlechtes Wetter kann der Freundschaft zwischen Grafenberg und Puiseux-en-France künftig nichts mehr anhaben, denn sie ist seit dem Festabend am Freitag in der Kelter zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft gut beschirmt. Manfred Knöll, Vorsitzender vom Grafenberger Partnerschaftskomitee, verteilte nämlich nicht nur Pins mit den Flaggen beider Länder, sondern auch Regenschirme mit Jubiläumsaufdruck als eines der Gastgeschenke.

Möge der Regenschirm Symbol dafür sein, dass unsere Freundschaft trotz möglicher Turbulenzen auch in Zukunft gut beschirmt weiter gedeihen möge, so Knöll bei der Übergabe. 25 Jahre, das ist ein langer Zeitabschnitt, in dem viele Freiwillige geholfen haben, diese Partnerschaft zum Blühen zu bringen, sagte seine französische Kollegin Florianne Monnier.

Mit lockeren Unterhaltungen bei Fingerfood und Wein begann der Jubiläumsabend, auf dessen offiziellen Teil der Musikverein Grafenberg mit der Europahymne einstimmte. Nach der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch die Bürgermeister Holger Dembek und Yves Murru spielte der Musikverein beide Nationalhymnen, ein bewegender Moment, als die mehr als 100 Festgäste mitsangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region