Anzeige

Region

Freie Wähler über Kritik an den Grünen

28.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pläne zum Ausbau der Filstaltrasse werden abgelehnt – Bachofer fordert Transparenz von Kretschmann

(pm) Stuttgart 21 und die Schnellbahntrasse entlang der Autobahn abzulehnen hätte fatale Folgen für den Landkreis Esslingen, lautet das Fazit der Freien Wähler im Landkreis Esslingen. Das von den Grünen beauftragte Planungsbüro Vieregg-Rössler habe sich sehr detailliert mit möglichen Alternativen zu der geplanten Strecke auseinandergesetzt. Eine Variante ist die Ertüchtigung der Filstalschiene zur Schnellbahntrasse.

„Wir Freien Wähler wenden uns entschieden gegen solche unverantwortlichen Planungsüberlegungen, die voll zu Lasten der Menschen im Neckar- und Filstal gehen würden“, kritisiert Fraktionsvorsitzender Alfred Bachofer diese Alternative, die man bewusst verschleiert.

Eine Schnellbahntrasse mitten durch dicht bewohnte Räume mag möglicherweise wirtschaftlicher sein, aber die Lebensqualität würde aufgrund der zusätzlichen Lärmbelastung massiv sinken. Davon wären von Esslingen bis Geislingen rund 200 000 Menschen direkt betroffen. Das sei nicht hinnehmbar. Im Landkreis Esslingen besonders berührt wären hiervon Plochingen und Reichenbach, denn dort müssten die Kurvenradien der Schienen so verändert werden, dass durchgängig 160 Kilometer pro Stunde gefahren werden kann. Aber auch Esslingen, Altbach und Deizisau würden erheblich belastet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Turmfalke gerettet

Ein Turmfalke ist am Donnerstagabend in Wolfschlugen in eine lebensgefährliche Lage geraten. Der Greifvogel hatte sich unter einem Dach an einem Wohnhaus in der Mörikestraße verfangen und versuchte vergeblich, sich zu befreien. Anwohner alamierten die Feuerwehr und die Tierretung Neckar-Alb. Bis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region