Anzeige

Region

Freie Plätze bei Waldexpedition

08.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Naturschutzzentrum lädt Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren ein

(la) Natur- und naturschutzinteressierte Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren können sich zu einer Waldexpedition mit einer Försterin beziehungsweise Waldpädagogin und einem Ranger anmelden. Noch sind Plätze bei der Expedition am Samstag, 30. Juni frei.

Treffpunkt zur Expedition ist am 30. Juni um 9.30 Uhr beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in Lenningen-Schopfloch. Die Veranstaltung geht bis circa 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro und beinhaltet auch Verpflegung und Getränke.

Wer hier mitmacht, wird den Wald künftig garantiert mit anderen Augen sehen und erleben. Försterin und Waldpädagogin Elke Rimmele-Mohl und Ranger Martin Gienger unternehmen mit den Jugendlichen eine interessante und aufschlussreiche Reise in die Welt des Waldes, in der es jede Menge Wissenswertes über Pflanzen und Tiere zu entdecken gibt. Natürliche Zusammenhänge und Abläufe werden erklärt und die beiden „Expeditionsleiter“ lassen sich gerne befragen, schließlich kennen sie den Wald bestens durch ihre Arbeit.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 59%
des Artikels.

Es fehlen 41%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Mehr-Generationen-Projekt in der Altenrieter Ortsmitte gestartet

Jung und Alt, Singles und Familie: In der Altenrieter Ortsmitte soll ein Gebäudekomplex entstehen, in dem Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen gemeinsam wohnen wollen. Jetzt fiel mit dem offiziellen Spatenstich der Startschuss für das Bauvorhaben. Schon lange strebt die Gemeinde…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region