Anzeige

Region

Frau schwer verletzt

27.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwere Verletzungen erlitt eine 52-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag. Die Frau war mit ihrem Subaru von Oberensingen her kommend auf der L 1205 Richtung Wolfschlugen unterwegs. In einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf der nassen Straße ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr sie etwa 30 Meter eine Böschung hinab und prallte frontal in ein Bachbett. Durch die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen, die mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz war, musste die Autofahrerin aus dem Fahrzeug befreit werden. Wegen der schweren Verletzungen wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An dem neun Jahre alten Subaru entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis 13.15 Uhr voll gesperrt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 in Verbindung zu setzen. lp/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region

Die Volkstanzgruppe ging auf Tour

Fahrten nach Schweden und Spanien – Schwäbischer Albverein Neckartailfingen hatte Mitgliederversammlung

NECKARTAILFINGEN (pm). Vor Kurzem hatte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zur Mitgliederversammlung eingeladen. Vorsitzender Andreas König konnte 45 Gäste,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region