Region

Flüsterasphalt für B?10

06.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Eine erfreuliche Nachricht hat die FDP-Bundestagsabgeordnete Judith Skudelny aus dem Landkreis Esslingen vom Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Jan Mücke (FDP), erhalten: In den Sommerferien der Einbau des lärmtechnisch optimierten Splittmastix-Asphalts („Flüsterasphalt“) auf der B 10 zwischen Esslingen und Uhingen zu Ende geführt. „Damit werden endlich die verbleibenden Lücken zwischen Mettingen und Oberesslingen sowie zwischen Sirnau und Reichenbach geschlossen. Konkret wird dem Flüsterasphalt wegen seiner Offenporigkeit eine Lärmminderung von 5 bis 8 Dezibel zugeschrieben“, so Skudelny. Beim Abschnitt von Esslingen bis Uhingen handelt es sich um eine von zwei Versuchsstrecken im Ländle zur Erprobung des neuartigen Fahrbahnbelags. In den beiden Abschnitten zwischen Körschbrücke bei Sirnau und Oberesslingen sowie zwischen Reichenbach und Uhingen wurde in den Jahren 2008 und 2009 bereits der lärmarme Straßenbelag eingebaut. Auf den Brücken des Plochinger Dreiecks wird der Splittmastix-Asphalt aber aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht verbaut werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region