Region

Feuerwehr sammelte Deckel gegen Polio

19.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Kreisjugendfeuerwehr Esslingen hat an ihren letzten beiden Kreiszeltlagern und dem diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag über 5000 Deckel für die Aktion „Deckel gegen Polio“ gesammelt und ermöglicht somit zehn Impfungen gegen Kinderlähmung. Bei allgemeinen Fragen wurden sie von dem Rotaract Club Nürtingen (www.nuertingen.rotaract.de/Deckelprojekt) unterstützt und konnten völlig unkompliziert bei der Abgabestelle bei der Wendlinger Firma Heilemann die zahlreichen Deckel abgeben. Durch das Sammeln, Einschmelzen und den anschließenden Verkauf des hochwertigen recyclingfähigen Materials Polyethylen oder Polypropylen werden Schluckimpfungen gegen Polio finanziert – 500 Deckel wiegen etwa ein Kilogramm und finanzieren eine Impfung in Afghanistan, Pakistan und Nigeria. Ziel der Aktion ist es, die Kinderlähmung weltweit auszurotten.

Region