Anzeige

Region

Feuerwehr feiert 125-Jähriges

02.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit den Jahren hat sich die Arbeit der Altenrieter Wehr verändert

ALTENRIET (pm). Die Feuerwehr Altenriet feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Dieses langjährige Engagement auf freiwilliger Basis wird gebührend gefeiert.

Seit der Gründung am 1. Februar 1886 hat sich einiges verändert. Die Technik und die aktive Wehr sind moderner geworden. Aber nach wie vor braucht die Feuerwehr Menschen, die in ihrer freien Zeit bereit sind, zum Wohle ihrer Mitmenschen zu wirken. Die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ist mehr als Vereinsarbeit. Die Mitglieder zeigen ihre Bereitschaft, an allen Tagen im Jahr ihren Nächsten beizustehen und dafür gesundheitliche Gefahren und Risiken in Kauf zu nehmen.

Von der Führung wird die Verantwortung für die Kameraden, Leib und Gut von Betroffenen und anderen Lebewesen übernommen. Die Freiwillige Feuerwehr Altenriet kann auch mit Stolz auf eine starke und erfolgreiche Jugendarbeit schauen. Daher gilt allen, welche sich mit und für die Jugendfeuerwehr engagiert haben, ob als Jugendwart, als Helfer, als Jugendlicher oder den heutigen Aktiven und ehemaligen Mitgliedern, ein Dankeschön.

Der Zuspruch bei den Jugendlichen motiviert für zukünftige Aktivitäten in der aktiven Wehr. Auch trägt die Feuerwehr in der Gemeinde zur kulturellen und sozialen Gemeinschaft bei. Hier ist die Teilnahme am Altenrieter Brezelmarkt hervorzuheben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Turmfalke gerettet

Ein Turmfalke ist am Donnerstagabend in Wolfschlugen in eine lebensgefährliche Lage geraten. Der Greifvogel hatte sich unter einem Dach an einem Wohnhaus in der Mörikestraße verfangen und versuchte vergeblich, sich zu befreien. Anwohner alamierten die Feuerwehr und die Tierretung Neckar-Alb. Bis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region