Schwerpunkte

Region

Fest im Herzen der Gemeinde

23.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fest im Herzen der Gemeinde

Das Wochenende stand in Oberboihingen ganz im Zeichen des traditionellen Dorffestes. Das Fest wird seit 1980 im Zwei-Jahres-Rhythmus von der Dorfgemeinschaft Oberboihingen, die neun Vereine, Institutionen und Kirchen umfasst, veranstaltet. Auch in diesem Jahr fand ein ökumenischer Gottesdienst statt, der wie immer gut besucht war. Neu hingegen der Veranstaltungsort: Das Fest fand erstmals auf dem Dorfplatz, vor der Kulisse des Hohentwiel statt. Das Dorffest wurde seither auf der Kreuzung Karlstraße/Schulstraße gefeiert, was Bürgermeister Klenk so erklärt: Als das Fest zum ersten Mal stattfand, gab es hier noch gar keinen Dorfplatz. Als Besonderheit beim Fest der Feste gilt, dass der erzielte Gewinn an alle beteiligten Vereine zu gleichen Teilen ausgezahlt wird. Vom Gewinn werden traditionell zehn Prozent an eine wohltätige Organisation gespendet. Als Bürgermeister Helmut Klenk gegen 17 Uhr mit dem Fassanstich das 14. Dorffest eröffnete, schien das Wetter noch zu halten. Als aber am Abend die aus Neuffen stammenden Party-Schwaben ihr Programm eröffneten, fing es an zu schütten. Die Boihinger und auch viele Auswärtige ließen sich die Feierlaune aber nicht verderben. Auch im Regen wurde vor der Bühne Sirtaki getanzt und voller Inbrunst mitgesungen. Die Band bedankte sich auf ihre Weise und gab bis zum Zapfenstreich um 1Uhr alles. Aber auch sonst bot das Fest ein buntes Programm, bei dem für jeden etwas dabei gewesen sein sollte. eh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit