Region

Ernährungsführerschein für Schüler

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kochen und gesunde Ernährung standen in den vergangenen Tagen auf dem Stundenplan der Drittklässler an der Nürtinger Ersbergschule. Ziel war der Erwerb des Ernährungsführerscheins. In sechs Doppelstunden zeigte Margitta Hofmann vom Landfrauenverein Owen den Kindern, wie man sich richtig ernährt. Von der Ernährungspyramide bis hin zu Grundsätzlichem zu Lebensmitteln lernten die Kleinen erstmal die Grundlagen der richtigen Ernährung: Dass Cola kein Getränk, sondern eine Süßigkeit und Milchschnitte kein Milchprodukt, sondern ebenfalls Naschwerk ist, stieß bei den Schülern auf offene Ohren. Im praktischen Teil wurde dann gekocht, garniert und geschlemmt. Dabei standen der Umgang mit Küchengeräten, die Hygiene beim Kochen und das Lesen von Rezepten auf dem Plan. Nach einer schriftlichen Prüfung näherte sich der Höhepunkt der „Führerscheinprüfung“: Beim großen Abschlussbuffet, zu dem auch die Eltern eingeladen waren, zeigten die Kleinen, was sie am Herd zustande gebracht hatten. Zum Nachtisch gab es dann für die Prüflinge den heiß ersehnten Ernährungsführerschein. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region