Region

Engagierte Darbietungen der Musiker

27.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Beuren in der Festhalle kam bei den Zuhörern bestens an

BEUREN (fkl). Überaus erfolgreich war das Frühjahrskonzert des Musikvereins Beuren in der Festhalle. Die Musiker erhielten viel Lob für ihr Können.

Die Jugendkapelle hatte den musikalischen Reigen mit modernen Titeln wie „Springtime“, dem Trompetensolo „Dos Muchachos“, dem Rockmedley „The Best of Queen“ oder der Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ eröffnet. Als Solisten agierten Matthias Merkle und Yannik Wolf an der Trompete.

Diese anspruchsvollen Stücke hatten der Dirigentin Manuela Buck und ihrer jungen Truppe intensive Probenarbeit abverlangt. Tosender Applaus und „Zugabe!“-Rufe aus dem Publikum waren die Belohnung, und die Jugendkapelle verabschiedete sich noch mit einem Marsch.

Unter der Leitung des neuen Dirigenten Werner Zirbs führte die Stammkapelle mit dem portugiesischen Marsch „O Vitinho“, der Ouvertüre „The new village“ und der „Annen-Polka“ weiter durch das bunte Programm. Schon in der Pause sorgte die engagierte Darbietung von Dirigent und Musikern für große Anerkennung durch die Konzertbesucher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region