Anzeige

Region

Einen Vizeweltmeister im Verein

31.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Beuren hatte Hauptversammlung Personalmangel an der Spitze

BEUREN (kr). Genau 101 Mitglieder waren zur Hauptversammlung des TSV Beuren gekommen und konnten sich davon überzeugen, dass der Verein seine Probleme mit der Sportheimgastronomie hervorragend gelöst hat. Nun gelte es, Nachfolger für langjährige Vorstandsmitglieder zu finden, da der Finanzvorstand Gerd Rebmann nicht mehr kandidiere und es auch im nächsten Jahr zu Veränderungen an der Vereinsspitze kommen werde, kündigte der Erste Vorsitzende Rainer Ruple an. Unter den Gästen war auch Beurens Bürgermeister Erich Hartmann. Auch Zahlenmaterial des 1115 Mitglieder zählenden größten Beurener Vereins und seiner 13 Abteilungen gehörte zum Auftakt der Hauptversammlung des TSV Beuren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 12%
des Artikels.

Es fehlen 88%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region