Anzeige

Region

Eine umtriebige Vereinsfamilie

09.03.2007, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins berichtet vom vergangenen Jahr und neuen Vorhaben

NECKARTAILFINGEN. Wer den Schwäbischen Albverein nur mit Heimatbezogenheit gleichsetzt, der kennt die Ortsgruppe Neckartailfingen noch nicht: Ihre 420 Mitglieder sind nicht nur wandernd in der Region unterwegs, sondern pflegen die Natur, tanzen, musizieren, reisen quer durch Europa oder knüpfen internationale Kontakte von Südspanien bis Schweden. Die enorme Vielfalt wurde bei der Hauptversammlung der Ortsgruppe am vergangenen Freitagabend deutlich.

Trotz vieler Redner und einer langen Tagesordnung kam keine Langeweile unter den rund 60 Anwesenden auf. Vorsitzender Andreas König gab eingangs mit seiner knappen Statistik zum Vereinsgeschehen 2006 bereits einen Vorgeschmack darauf, worum es im Verlauf des Abends immer wieder gehen sollte: Es gibt kaum einen Monat, in dem die Albvereinler nicht auf Achse sind. Dazu beitragen dürfte sicherlich auch das Jahresprogramm, welches im vergangenen Jahr die Kelten mit diversen Themen-Veranstaltungen vorstellte. Im aktuellen Jahr nehmen die Neckartailfinger die historischen Spuren der Römer in der Region unter die Lupe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region