Anzeige

Region

Eine Salami fürs Jesuskind

24.12.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Adventsfeier der Realschule Neuffen öffnet die Herzen

NEUFFEN (pm). „Macht hoch die Tür“ – das war der Leitgedanke der diesjährigen Adventsfeier der Realschule Neuffen in der Stadtkirche. Sich öffnen für andere, das zu erreichen ist gar nicht einfach in einer Zeit, in der auch in unserem so sorglosen Leben dunkle Wolken aufziehen, in der viele sich Sorgen machen müssen vor allem um sich selber.

Ein Schlüssel zu den Herzen der anderen ist dabei immer die Musik, und deshalb wurde gemeinsam mit den etwa 400 Gästen gesungen. Zwei Lieder präsentierte der Fünfer-Chor unter Leitung von Hans Wahl und Bianca Kazmaier, bei der gleichzeitig die Gesamtleitung der Feier lag. Mit großem Selbstbewusstsein sprach dann die Sechstklässlerin Theresa Weber im Wechsel mit den Zuhörern einen Psalm.

Gleich zwei Schülerbands präsentierten sich mit Instrumenten und Gesang, wobei Meike Keller, Selina Krenz und Saskia Knoll als Solosängerinnen unter Leitung von Bernd Amos besonders beeindruckten. Auch die Musical-AG, geleitet von Hans Wahl, bereicherte den Abend mit ihrer Darbietung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Turmfalke gerettet

Ein Turmfalke ist am Donnerstagabend in Wolfschlugen in eine lebensgefährliche Lage geraten. Der Greifvogel hatte sich unter einem Dach an einem Wohnhaus in der Mörikestraße verfangen und versuchte vergeblich, sich zu befreien. Anwohner alamierten die Feuerwehr und die Tierretung Neckar-Alb. Bis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region