Region

Eine gute Idee wurde zum Erfolgsmodell

10.10.2011 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Solartage am Schulzentrum Neckartenzlingen: Das Solar-Team feierte sein elfjähriges Bestehen – Eine Ausweitung der Aktivitäten ist angedacht

Vor Kurzem stand am Schulzentrum Neckartenzlingen alles im Zeichen des Energiebewusstseins. Zwei Wochen lang veranstaltete das Solar-Team anlässlich seines elfjährigen Bestehens die „Solar-Tage Neckartenzlingen“ mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen, blickte auf Erreichtes zurück und zog eine äußerst positive Bilanz.

NECKARTENZLINGEN. Zu Beginn der Solar-Tage erhielten 55 Klassen des Schulzentrums eine Einführung in Stromerzeugung, -verbrauch und -einsparmöglichkeiten. Nach dem Motto „Leistung selber leisten“ schwitzten die Schüler auf dem Hometrainer, um am eigenen Körper zu erfahren, wie anstrengend es sein kann, wenn man die Kilowattstunden selbst erstrampeln muss. „Die Spitzenwerte, die die Schüler erreicht haben, lagen kurzfristig bei 300 Watt“, erzählte Lehrer Tobias Kluftinger-Verdong, der gemeinsam mit seinem Kollegen Albrecht Raupp die Arbeitsgemeinschaft Solar-Team leitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Aichtal spielt bei Traumwetter

Ungewöhnlich warm war es beim diesjährigen „Aichtal spielt“ rund um die Grundschule Neuenhaus. Trotz Oktober waren Sandalen und kurze Hosen angesagt. Nicht verwunderlich also, dass die Veranstaltung der Aichtaler Vereine und Organisationen sehr gut besucht war. Es gab für Groß und Klein auf dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region