Anzeige

Region

Ein Wechsel im Vorstand

02.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederversammlung Förderverein Freilichtmuseum

BEUREN (pm). Der Förderverein des Freilichtmuseums Beuren steht gut da. Die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich und die finanzielle Situation macht die großzügige Unterstützung wegweisender Projekte beim Ausbau des Museums zum Erlebnis- und Genusszentrum für alte Sorten und Lebensmittel möglich. Ausgehend von diesem Fazit war es ein Leichtes für die Kassenprüfer Eberhard Lauer und Günther Kälberer, die Entlastung des Vorstands bei der Mitgliederversammlung kürzlich vorzuschlagen. Die Zustimmung erfolgte einstimmig.

Dies war zugleich die letzte Amtshandlung des bisherigen Schatzmeisters Markus Deutscher, der in den vergangenen vier Jahren die Geschicke des Vereins im Vorstand zusammen mit dem Vorsitzenden Hans Weil und Steffi Cornelius, Leiterin des Freilichtmuseums und stellvertretende Vorsitzende, gelenkt hatte.

Auf Deutscher folgt ebenfalls ein im Landkreis Esslingen nicht Unbekannter aus dem Haus der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Heiko Kaiser, Regionaldirektor der Kreissparkasse Nürtingen, freut sich auf die neue Aufgabe. Er präsentierte sich als Vereinsmensch, der sich mit dem Freilichtmuseum und seinen Aufgaben gerne identifiziert.

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins unter Moderation des Vorsitzenden Hans Weil kamen Projekte des vergangenen Vereinsjahrs ebenfalls zur Sprache, wie auch die Vorhaben, die 2018 auf der Agenda stehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Anzeige

Region