Region

Ein neues Auto fürs Haus Aichele

24.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 45 Firmen aus der Region haben einen Neunsitzer Citroën Jumpy mittels ihrer Firmenwerbung gesponsert und damit den Kauf des Neuwagens für rund 28 000 Euro ermöglicht. Bei der feierlichen Übergabe des Fahrzeugs erklärte die Leiterin des Kinderheims, Claudia Oster, den anwesenden Firmenvertretern, wofür der Bus eingesetzt wird und konnte mit der Übergabe einer Dankesurkunde noch mal jedem persönlich für die Unterstützung danken. Lediglich für Versicherung und laufende Betriebskosten muss Haus Aichele aufkommen, freut sich Angelika Thumser von der Firma Niesel Fahrzeugsponsoring. Sie konnte die Sponsoren im Voraus für das Projekt begeistern. pm/Foto: Holzwarth

Region