Region

Ein Ferienhaus in Bürserberg

28.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Ferienhaus in Bürserberg

Der TSV Wolfschlugen besitzt seit 2005 ein zweites Ferienhaus, und zwar in Bürserberg im Brandnertal in Vorarlberg. Das ehemalige Gasthaus zur Gemse wurde von Vereinsmitgliedern in über 3000 Arbeitsstunden umgebaut und saniert. Neben einer kompletten Ferienwohnung und zwei Matratzenlagern stehen fünf Gästezimmer zur Verfügung, jeweils mit eigener Dusche und WC. Außerdem gibt es einen riesigen Aufenthaltsraum sowie eine funkelnagelneue Küche. Jüngst nun lud der TSV zu einem Tag der offenen Tür ein. Den interessierten Bürgern aus Bürserberg sowie einigen angereisten Wolfschlügern sollte Gelegenheit geboten werden, zu sehen, wie sich das Gemsle, wie das Haus von den Einheimischen liebevoll genannt wird, verändert hat. Zahlreiche Bürger machten davon Gebrauch und äußerten sich durchweg begeistert. Zur Mittagszeit unterhielt der Musikverein Bürserberg die Besucher bei Kaiserwetter im festlich geschmückten Biergarten, wo die TSV-Helfer schwäbische Spezialitäten anboten. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region