Anzeige

Region

Ein Bachelor aus Bayern

12.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein für Deutsche Schäferhunde präsentierte „Bauer sucht . . .“ mit den Chiemgauern

Die Schauspieler mit dem Ehrenvorsitzenden Werner Huber (links) und Gästen der Behinderten-Förderung Linsenhofen pm
Die Schauspieler mit dem Ehrenvorsitzenden Werner Huber (links) und Gästen der Behinderten-Förderung Linsenhofen pm

FRICKENHAUSEN (pm). Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hohenneuffen, lud kürzlich zur Vorstellung des Chiemgauer Volkstheaters nach Frickenhausen ein. Das Ensemble um den Chef des Chiemgauer Volkstheaters Bernd Helfrich, bekannt aus dem Fernsehen, und seine Kolleginnen und Kollegen füllte wie gewohnt die örtliche Festhalle.

Der Ehrenvorsitzende der Ortsgruppe, Werner Huber, freute sich insbesondere darüber, dass er als Organisator auf über 30 Jahre voller bayrischer Situationskomik, originelle Handlungen und natürlich jede Menge Bauchmuskelkater zurückschauen konnte. Außerdem hat der Verein selbstverständlich wieder die Steinachspatzen und die Theaterspielgruppe der Behinderten-Förderung Linsenhofen-Oberboihingen eingeladen, wie Huber betonte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region