Anzeige

Region

Ehrung für Gerhard Failenschmid

17.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim TSGV Großbettlingen wird Hartmut Knechtel neuer Erster Vorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung des TSGV Großbettlingen hat der Erste Vorsitzende Gerhard Failenschmid 81 Mitglieder begrüßt, darunter der stellvertretende Bürgermeister Werner Gluiber und Vereins-Ehrenpräsident Erwin Henzler. Failenschmid selbst erhielt am Ende der Versammlung vom Württembergischen Landessportbund das silberne Ehrenzeichen.

GROSSBETTLINGEN (pm). Nach Begrüßung, Liedvortrag des Männerchors und Totenehrung stellte der Erste Vorsitzende bei seinem Rückblick fest, dass es für den Verein ein sehr gutes, aber auch sehr arbeitsreiches Jahr war. Er informierte über die umfangreichen Baumaßnahmen auf dem Sportgelände Staufenbühl, die Einweihung der Inlinespeedskatingbahn und die neue Abwasserbeseitigung des Sportheims. Dann ließ Failenschmid einen persönlichen Rückblick auf seine zwölfjährige Tätigkeit als Erster Vorsitzender folgen. Anschließend trug Ulrich Schmid seinen Finanzbericht vor. Dass er wieder gute Arbeit geleistet hat, wurde ihm von den Kassenprüfern bescheinigt.

Danach unterrichteten die Abteilungsleiter die Versammlung über das Vereinsgeschehen. Die Entlastung wurde von Werner Gluiber vorgenommen. Nach einem Lob für das große Engagement appellierte er an den Verein, auf dem eingeschlagenen Weg weiterzumachen, dabei aber auch das notwendige Miteinander nicht aus den Augen zu lassen. Die Versammlung entlastete danach Vorstand und Ausschuss einstimmig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region