Region

Ehrennadel für Dembek

26.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auszeichnung des Gemeindetags für 25 Dienstjahre

GRAFENBERG (rg). Mit der Ehrennadel in Silber des Gemeindetags Baden-Württemberg wurde nun Holger Dembek ausgezeichnet: Der Verband der Kommunen im Land würdigte damit die 25-jährige Arbeit Dembeks als Bürgermeister der Gemeinde Grafenberg. Und auch von den Mitgliedern des Gemeinderats gab es in der Sitzung am Dienstagabend zu diesem Jubiläum Lob und Applaus.

Mit seiner Laudatio und etlichen Daten zeichnete Bürgermeister-Stellvertreter Lothar Früh ein griffiges Bild der Arbeit, die Holger Dembek seit seinem Amtsantritt 1982 geleistet habe: Von der Aufnahme ins Landesentwicklungsprogramm 1983 sowie ins Landessanierungsprogramm 1986 über die Schulerweiterung 1992 oder die 750-Jahr-Feier 1996 etliche Meilensteine prägten nach Frühs Worten die nunmehr fünf Amtszeiten des Rathauschefs.

Die Verbesserung der medizinischen Versorgung, die Einrichtung der Gemeindebücherei, zahlreiche Sanierungen von der Sporthalle und den Kindergärten über Straßen und Plätze bis hin zur historischen Kelter und dem nördlichen Ortsteil seien unter Dembeks Führung umgesetzt worden. Der jüngste Meilenstein ist fraglos die bald entstehende neue Ortsumfahrung und die Schaffung eines neuen Ortszentrums, so der Ausblick Frühs auf angelaufene Projekte, die Dembek mit angestoßen habe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region