Region

DRK-Nachwuchs: Aufgaben gemeistert

02.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes: Gruppen aus Linsenhofen und Neidlingen sind die Sieger

Realistische Übung: Das JRK Linsenhofen leistete Erste Hilfe nach einem Unfall im Sportunterricht pm
Realistische Übung: Das JRK Linsenhofen leistete Erste Hilfe nach einem Unfall im Sportunterricht pm

NÜRTINGEN/LINSENHOFEN (pm). Nach unzähligen Stunden des Übens und der Vorbereitung stand vor Kurzem für sechs Teilnehmergruppen der Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck auf dem Stundenplan. Ort der Übung war das Peter-Härtling-Gymnasium. In aller Frühe begrüßte Sandra Kottler, Wettbewerbsleiterin und stellvertretende Kreisjugendleiterin, alle Jugendgruppen, die eingesetzten Schiedsrichter und Helfer. Den Teilnehmern stand die Anspannung ins Gesicht geschrieben. Die Aufgaben forderten die ganze Konzentration und eine gute Zusammenarbeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region