Region

Die Wehr arbeitet mit Hingabe

19.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartenzlinger Floriansjünger hatten Hauptversammlung

NECKARTENZLINGEN (pm). Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neckartenzlingen verlief jüngst gewohnt harmonisch und war wieder sehr gut besucht. Vor Eintritt in die Tagesordnung wurde im Rahmen einer Gedenkminute an die verstorbenen Kameraden erinnert, die bei Einsätzen ihr Leben verloren haben.

Über ein normales Jahr mit 47 Einsätzen sowie über eine Vielzahl von zusätzlichen Aktivitäten berichtete Kommandant Gerd Lohrmann. Durch interessante Präsentationen und Berichte wurden den nahezu vollständig erschienenen Feuerwehrkameraden und den Gästen die wesentlichen Ereignisse des Jahres aufgezeigt. Die Besucher konnten sich davon überzeugen, dass die Feuerwehr in allen Bereichen eine gut funktionierende Organisation ist, in der Harmonie, Kameradschaft und Zusammenhalt spürbar gelebt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region