Anzeige

Region

Die Umgestaltung der Schule geht weiter

25.10.2018, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lehrer- und Verwaltungsbereich soll in der Gemeinschaftsschule umgebaut werden – Auch Brandschutz wird angepackt

FRICKENHAUSEN. Auch wenn Mensa und Klassentrakt – Letzterer zumindest im Rohbau – stehen: Die Arbeit an der Schule im Erich-Scherer-Zentrum auf dem Berg in Frickenhausen geht nicht aus. In seiner Sitzung am Dienstag befasste sich der Gemeinderat mit dem Umbau des Lehrer- und Verwaltungsbereichs und der Brandschutzsanierung an der Gemeinschaftsschule.

Zum Konzept einer Gemeinschaftsschule gehören zusätzliche Gruppenräume, in denen aufgeteilt nach dem jeweiligen Niveau gelernt und gearbeitet werden kann. Zwischen jeweils zwei Klassenzimmern soll ein solcher Gruppenraum entstehen, die vorhandenen Schulräume sollen entsprechend im Rahmen einer Sanierung umgestaltet werden.

Die Aula und der Musiksaal sollen aufgelöst, der Platz für Räume für die Ganztagsbetreuung genützt werden. Ersatz für den Musiksaal gibt es im Erdgeschoss des Klassenzimmerneubaus und der Speisesaal der Mensa könne als Aula dienen, wie Architekt Brost in seinen Erläuterungen zu den Planungen sagte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Region