Region

Die Sanierung der Friedhofswege beschlossen

25.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Gemeinderat Großbettlingen: Feuerwehr und DRK unter einem Dach – Positive Entwicklung der Finanzen

In der ersten Sitzung des neuen Gemeinderates und zugleich der letzten Sitzung vor der Sommerpause wurde die Sanierung der Friedhofswege beschlossen. Der Beratung auf dem Rathaus war ein Ortstermin vorausgegangen, bei dem sich das Gremium ein Bild von der aktuellen Situation machte.

GROSSBETTLINGEN (za). Mit einem Kostenaufwand von rund 12 000 Euro sollen die Wege beim Grabfeld für Doppelwahlgräber instand gesetzt werden. Baumwurzeln entlang der Grabstellen hatten zu Unebenheiten geführt.

Weiteren Beratungsbedarf sah der Gemeinderat allerdings bei der geplanten Erneuerung der Asphalt-Oberfläche des Weges bei den neu geschaffenen halbanonymen Baumgräbern. Das Büro SI Ingenieure wurde beauftragt, Alternativangebote für die Verlegung von Pflastersteinen einzuholen. Dies wurde damit begründet, dass dies sich besser eigne als ein Asphaltbelag, um Unebenheiten auszugleichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region