Region

Die Kinderbetreuung in Großbettlingen wird teurer

20.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Großbettlingen beschließt Neukalkulation und Erhöhung – Weichenstellung für schnellen Internetzugang

Die Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen in Großbettlingen werden steigen. Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung die Neukalkulation und Erhöhung . Eingeleitet wurde auch das Verfahren zur Errichtung einer Gemeinschaftsschuppenanlage. Die Weichen für einen schnellen Internet-Zugang wurden gestellt.

GROSSBETTLINGEN (za). Mit der Beschlussfassung über die Neukalkulation und Erhöhung der Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen zog der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einen Schlussstrich unter mehrere Beratungen zu diesem Thema. Die Elternbeiträge werden zum 1. Juni 2010 teilweise deutlich angehoben und belaufen sich in der Regelbetreuung für das erste Kind auf 102 Euro pro Monat, wobei auch weiterhin die Sozialstaffel zur Anwendung kommt. Für den Kindergarten Regenbogen wird die Neufestsetzung aufgrund der derzeitigen Interimslösung nach einem Brand im Kindergartengebäude erst zum 1. Januar 2011 in Kraft treten. Dieser Kompromissvorschlag gilt auch für den Kindergarten Panti, der von der Katholischen Kirchengemeinde betrieben wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region