Anzeige

Region

Die Bücherei öffnet auch samstags

19.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Einrichtung will zwei Mal im Monat am Samstag öffnen – Gemeinderat verabschiedet Raumkonzept für Realschule

Die Neuffener Werkrealschule schließt im Sommer 2019 ihre Tore. Deshalb wurde im Neuffener Gemeinderat am Dienstagabend über ein neues Raumkonzept für die Realschule diskutiert. Der freiwerdende Raum soll unter anderem für eine Mensa genutzt werden. Was mit den restlichen Räumen geschehen soll, darüber hat der Gemeinderat am Dienstag entschieden.

Die Neuffener Bücherei wird zwei Mal pro Monat samstags öffnen Foto: Holzwarth

NEUFFEN (mb). Verwaltung und Schulleitung der Realschule hatten dem Rat ein Konzept vorgelegt, dem die Anforderungen an eine dreieinhalb-zügige Realschule gerecht wird. Auch zusätzliche Anforderungen in Bezug auf differenzierten Unterricht werden damit abgedeckt, so Schulleiter Werner Hoffmann und Fabian Weber von der Realschule. Ein ausgewogenes Raumprogramm wurde letztendlich verabschiedet, das auch noch Spielraum für steigende Schülerzahlen und außerschulische Nutzungen hergeben würde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region