Region

Der „Wüstenfuchs“ macht am Albtrauf Station

07.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großer Medienrummel gestern Nachmittag in Römerstein. Dort wurden einige Szenen für den neuen ARD-Film „Rommel“ gedreht. 30 Journalisten und Fotografen aus ganz Deutschland durften zwei Stunden lang den Schauspielern und den Machern des Films Fragen stellen und Fotos von ihnen schießen. Der „Wüstenfuchs“ wird im Film von Ulrich Tukur gespielt. Neben ihm waren gestern noch Robert Schupp (Rommels Adjutant Aldinger), Harry Blank (General Rudolf Schmundt, Chefadjutant des Heeres beim Führer) sowie Michael Kranz (Daniel, Rommels Fahrer) am Set. Außerdem Regisseur und Drehbuchautor Niki Stein, der wissenschaftliche Berater Professor Dr. Peter Steinbach und Fernsehfilmchefin Christine Strobl (SWR). Drehbeginn war vergangenen Monat in Frankreich. Diese Woche stehen die Kameras in Baden-Württemberg. Genauer gesagt in Oberndorf am Neckar, in Beuren und in Römerstein zwischen Böhringen und Donnstetten. Dort wurde gestern ein englischer Fliegerangriff auf Rommel im offenen Fahrzeug gedreht. Diese Szene ist im Fernsehfilm gleich am Anfang zu sehen. Sendetermin soll im Herbst 2012 sein. Auf Basis historischer Quellen und Studien fokussiert der Streifen die letzten sieben Monate im Leben von Erwin Rommel. Heute stehen die Kameras ein weiteres Mal in Beuren, wo ein Panzer ins Spiel kommt. Mehr wollten die Produzenten in diesem Zusammenhang nicht verraten. Mit von der Partie sind einige Statisten aus Nürtingen, Beuren und Frickenhausen (Bild), die ihre Rolle über einen Aufruf in der Nürtinger Zeitung bekommen haben. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer morgigen Ausgabe. lejo

Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region