Region

Der Weihnachtsmarkt fällt künftig weg

14.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Altdorfer Gemeinderat: Mangelnde Resonanz auf Markt beklagt – Trauungen bald auch im Bürgersaal möglich

Der Altdorfer Gemeinderat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Einweihung des Kindergartenneubaus, mit der Öffnung des Bürgersaales für standesamtliche Trauungen und mit der Zukunft der jährlichen Marktveranstaltungen.

ALTDORF (kä). Mittlerweile wurde der Neubau im Kindergarten bezogen und die erste Kleinkindgruppe ist eingerichtet worden. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Außenbereich ist eine Einweihung der neuen Kindertagesstätte am Sonntag, 8. Juli, beginnend um 13.30 Uhr, mit einem Festakt geplant. Im Anschluss hieran sollen dann sämtliche Türen sowohl in der Kindertagesstätte als auch im Kindergarten und in der Grundschule geöffnet werden und hierbei auch ein attraktives Rahmenprogramm angeboten werden. Entsprechende Gespräche fanden bereits statt. Auch über eine derzeit im Entstehen begriffene Broschüre über die Kindertagesstätte mit einer Auflage von über 1000 Stück berichtete Bürgermeister Joachim Kälberer. Sie soll eine Woche vor dem Tag der offenen Tür an alle Haushalte verteilt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region