Region

Der Regen schmälerte die Stimmung nicht

25.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Regen schmälerte die Stimmung nicht

Regen machte den Grafenbergern wenig aus beim Dorffest. Sie zogen einfach um vom Festplatz in die Rienzbühlhalle und feierten ihren Dorfabend weiter. Kreativ und flexibel gestalteten sie das Programm um, trugen gefüllte Weizenbiergläser im Wäschekorb durch den Regen nach oben, damit niemand verdursten musste, und probierten den Wein der französischen Gäste aus Puiseux-en-France im Trockenen. Die zahlreichen Akteure auf der Bühne reagierten ebenfalls flexibel auf die veränderten Bedingungen und zeigten ein breites Spektrum der Aktivitäten im Dorf von Ropeskipping bis Volkstanz. Auch die Alphornbläser kamen zwischen zwei Auftritten, um mit dem Handy für die Hirten von früher Ohren und Seele musikalisch zu berühren. Den Auftakt hatte zum internationalen Fassanstich durch die Bürgermeister von Puiseux-en-France und Grafenberg das Harmonikaorchester Grafenberg gemacht. Zu dieser Musik wagten die französischen Gäste ein Tänzchen auf dem Festplatz. Beim Rad-Aktionstag machten mehr als 120 Teilnehmer mit, die anschließend den Durst auf dem Festplatz zu den Klängen des Musikvereins löschen konnten. der


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region