Anzeige

Nürtingen

Das Gassenfest lud zum Genießen ein

23.07.2018, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Geschäftsleute der Altstadt stellten am Samstag ein buntes Programm auf die Beine

In den Gassen der Altstadt wurde gefeiert. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Unter dem Motto „Schlemmen, Schlendern, Schönes Erleben“ hatten die Geschäftsleute der Altstadt zum dritten Gassenfest eingeladen. Das unstete Wetter am Samstag ließ die Leute nur zögerlich den Weg in die schön geschmückten und am Abend zauberhaft beleuchteten Gassen der Altstadt antreten.

Jene, die gekommen waren, bereuten den Weg nicht. Ergänzt durch Stände von Kunsthandwerkern, mit Essen und Getränken, luden die Geschäfte zum Schauen und Flanieren ein. Unterhalten wurden sie von den Mad Meadows mit Bluegrass und am Abend bei der Kastanie von der Feelin Good Blues Band. Außerdem boten die Kinder der Musikwerkstatt ein paar Gesangs- und Tanzeinlagen an.

„Das Gassenfest war immer ein voller Erfolg, da haben sich Freunde getroffen“, sagt Albert Steinert vom Nürtinger Keller. Die ersten beiden Male war das alle zwei Jahre stattfindende Fest vom Wetter verwöhnt, diesmal eben nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region