Region

Brand in der Hausmeisterwohnung

09.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brand in der Hausmeisterwohnung

Zu einem Feuer in der Hausmeisterwohnung der Nürtinger Bodelschwinghschule in der Stuttgarter Straße wurde gestern Nachmittag gegen 15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen gerufen. In einem Büro im Untergeschoss waren ein Computer und andere technische Geräte in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen unter Leitung des stellvertretenden Abteilungskommandanten Krämer war mit 20 Mann und drei Fahrzeugen am Einsatzort. Der einzige Bewohner des Hauses hatte zuvor versucht, das Feuer mit einem Wasserschlauch selbst zu löschen, erlitt dabei allerdings eine Rauchvergiftung und wurde vom Malteser Hilfsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die große Brandlast durch Kunststoffe verursachte eine starke Rauchentwicklung. Durch Rauchablagerungen wurde das Haus stark beschädigt und vorübergehend unbewohnbar. Der Schaden am Gebäude wird auf rund 50 000 Euro geschätzt. Hinzu kommt der Schaden am Inventar. Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen. r/Foto: FFW


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region