Anzeige

Region

Beuren wurde zum Schlaraffenland

11.09.2017, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mildes Herbstwetter bescherte dem Brunnenfest viele Besucher – Wein gab’s direkt aus dem Brunnenhahn

Das Brunnenfest in Beuren hat im Festkalender einen Stammplatz. Das schöne Spätsommerwetter mit milden Temperaturen lockte viele nach Beuren, um beim Brunnenfest dabei zu sein und den verkaufsoffenen Sonntag zu genießen.

Viel Betrieb herrschte um die Brunnen im Beurener Dorfkern. Foto: Krytzner

BEUREN. Um 10 Uhr fand in der Ortsmitte der traditionelle ökumenische Gottesdienst statt. Ein buntes Programm an den Ständen versprach kurzweilige Stunden für Jung und Alt. Speziell für die Kinder gab es Spiele und diverse Aktivitäten. Ein Highlight war jedoch der Dorfbrunnen. Statt frisches Wasser spendeten die Hähne des Brunnens am Sonntag entweder Rot- oder Weißwein. Die örtliche Weinbauerngenossenschaft zapfte ein Glas nach dem anderen, frisch vom Hahn.

Der Verein historisches Beuren, die Familie Heitmann und die Firma JaKo Baudenkmalpflege luden am Brunnenfest zum Tag des offenen Denkmals ein. In der Scheune 12, an der Hauptstraße, gab es zahlreiche Informationen und Dokumentationen zur Rettung der historischen Bausubstanz. Um den vielen Besuchern die Denkmäler auch persönlich näherzubringen gab es ab der Mittagszeit stündliche Führungen. Diese Informationsveranstaltung wurde rege genutzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region