Region

Beuren soll familienfreundlich werden

09.05.2009, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommunalwahl 2009: Die Beurener Parteien und Gruppierungen stellen ihre Wahlprogramme vor

Die Landschaft als Kapital für die Zukunft Beurens, aber auch Kinder- und Jugendarbeit oder Ortsentwicklung haben sich die Gemeinderatsfraktionen aus Beuren auf die Wahlkampffahnen geschrieben.

BEUREN. Viel erreicht hat die Gemeinde am Albtrauf in den letzten Jahren. Mit Ortsumfahrung samt Tunnel und Ortskernsanierung haben Verwaltung und Gemeinderat zwei wichtige Projekte in Angriff genommen und vollendet, die der Gemeinde zu neuem Glanz verholfen und mehr Lebensqualität in den Ort geholt. Nun sind 2697 Wahlberechtigten Beurens aufgerufen, sich anlässlich der Kommunalwahl am Sonntag, 7. Juni zwischen 32 Gemeinderatskandidaten entscheiden. Jede der drei Fraktionen hat eigene Schwerpunkte, doch Beuren liegt allen am Herzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region