Region

Betrüger in Friseursalon

29.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zwei sogenannte Wechselfallenschwindler waren am Mittwochabend in Nürtingen unterwegs. Die beiden jungen Männer betraten kurz vor Ladenschluss einen Friseursalon in der Strohstraße. Dort kauften sie ein Haargel für zwölf Euro und wollten vor dem Bezahlen zwei 100-Euro-Scheine gewechselt haben. Die beiden Männer verwickelten die junge Verkäuferin in ein Gespräch und verwirrten sie durch mehrere Wechselvorgänge.

Als die Unbekannten dann das Geschäft verlassen hatten, stellte die 19-Jährige fest, dass sie die zwei 100-Euro-Scheine wieder mitgenommen hatten. Die beiden Betrüger werden wie folgt beschrieben: der erste Täter ist etwa 25 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, dunkle kurze Haare, Drei-Tage-Bart und sehr muskulöser Bodybuilder-Typ. Er war bekleidet mit einem gelben T-Shirt und einer Jeans und sprach hochdeutsch mit türkischem Akzent.

Der zweite Täter ist zirka 20 Jahre alt, schmächtige Figur und dunkle, lockige, längere Haare. Der Mann trug eine sogenannte Piloten-Sonnenbrille, ein helles bedrucktes T-Shirt und eine Jeans. Beide Männer waren offensichtlich türkischer Abstammung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region