Region

Betreute DRK-Reisen

26.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN(pm). Am Mittwoch, 27. Februar, um 14.30 Uhr lädt das DRK, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim, alle reiselustigen Senioren zu einem Informationsnachmittag über die DRK-Reisen im Jahr 2008 ein. Die Veranstaltung findet in den Räumen des DRK im Dr.-Steininger-Haus, Steinengrabenstraße 26 in Nürtingen statt. Das DRK hat Reiseziele rund um das Mittelmeer ausgesucht. Das Angebot richtet sich an alle älteren Menschen, mit und ohne Altersbeschwerden, die nicht mehr alleine verreisen können oder wollen und eine Reise begleitet von qualifizierten DRK-Betreuern unternehmen möchten. Ansprechen will das DRK auch alle Alleinstehenden, die Geborgenheit in der Gruppe suchen und neue Kontakte knüpfen möchten. Zudem sind noch Plätze frei für die Frühjahrsreise ins Allgäu nach Bad Wörishofen vom 20. bis 30. April. Im voralpenländischen Allgäu, auf klimatisch gesunden 635 Höhenmetern gelegen, vermittelt der Kneippkurort ein Gefühl von Wohlbefinden. Die Teilnehmer werden von zu Hause abgeholt und mit dem Bus nach Bad Wörishofen gebracht. Vom 2. bis 16. Mai führt die Reise in den Norden der Sonneninsel Mallorca nach Can Picafort. Anmeldeschluss: 28. Februar. Mitreisen können alle reiselustigen Senioren, ob alleinstehend oder zu zweit, mit und ohne Altersbeschwerden oder Behinderungen. Das DRK holt die Teilnehmer und das Gepäck von zu Hause ab und übernimmt das Einchecken am Flughafen. Die Reise wird von qualifizierten DRK-Mitarbeitern begleitet. Weitere Informationen unter Telefon (07022) 700736.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region