Anzeige

Region

Beifahrer starb

04.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Dienstag auf der B 10 in Höhe Mettingen.

Der 23-jährige Lenker eines BMW befuhr die B 10 in Fahrtrichtung Plochingen. Vermutlich in Folge nichtangepasster Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers kam er direkt nach der Ausfahrt Mettingen ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Pkw gegen die Böschung, überschlug sich und kam letztlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde ein 20-jähriger Mitfahrer im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt derart schwere Kopfverletzungen, dass der zur Unfallstelle gerufene Notarzt nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen konnte. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.Zur Rettung und Bergung waren die Feuerwehr Esslingen mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften sowie das DRK mit drei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften an der Unfallstelle.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Eine Beeinflussung des Fahrers durch Alkohol oder Drogen sind nach Feststellung der Polizei auszuschließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region