Nürtingen

Begeistert von der „Tatort“-Premiere

15.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Pfingsten haben wir unter unseren Leserinnen und Lesern zwei Tickets für die „Tatort“-Premiere auf dem Stuttgarter Schlossplatz verlost. Heiderose Dettinger aus Unterensingen war die glückliche Gewinnerin. Zusammen mit ihrer Begleiterin Beate Mayer-Dettinger durfte sie nicht nur den „Tatort“ auf der großen Leinwand anschauen, arrangiert wurde vom Südwestrundfunk auch ein Treffen mit den „Tatort“-Kommissaren Thorsten Lannert und Sebastian Bootz, die von Richy Müller und Felix Klare gespielt werden. Unsere beiden Unterensinger Leserinnen (Foto) waren begeistert. Insgesamt war das Sommerfestival des SWR auf dem Schlossplatz wieder ein großartiger Erfolg. Ein „Tatort“ und drei Konzerte auf großer Bühne und vor großartiger Kulisse – zum elften Mal feierten der Südwestrundfunk und das Land Baden-Württemberg auf dem Schlossplatz ein viertägiges Fest. 75 000 Gäste tummelten sich tagsüber auf dem Festivalgelände bei zahlreichen Mitmach-Aktionen, Livesendungen und jeder Menge Livemusik. Auch die Abendveranstaltungen waren bestens besucht: Insgesamt 13 000 waren es bei der SWR „Tatort“-Premiere. ali/ Foto: swr

Region