Region

Bald wieder freie Fahrt durch den Ort

07.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung der Ortsdurchfahrt Kohlberg kurz vor der Fertigstellung – Strecke zwischen Kappishäusern und Kreisgrenze wird saniert

KOHLBERG (pm). Das Regierungspräsidium beendet die am 11. Juli begonnene Belagssanierung der Ortsdurchfahrt der L 1210 Kohlberg-Kappishäusern auf einer Länge von rund 1,1 Kilometer bis zum 10. September. Für die Arbeiten war eine Vollsperrung der Strecke erforderlich. Im Zuge dieser Baumaßnahme verlegte die Gemeinde Kohlberg auch eine neue Wasserleitung. In die Arbeiten investierte das Land Baden-Württemberg rund 520 000 Euro und die Gemeinde Kohlberg rund 300 000 Euro.

Unmittelbar nach Streckenfreigabe zischen Kohlberg und dem Neuffener Ortsteil wird der anschließende Streckenabschnitt zwischen der Einmündung nach Kappishäusern und der Kreisgrenze zum Landkreis Reutlingen für eine Fahrbahnsanierung auf einer Länge von etwa 800 Meter voll gesperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region

Besucher strömten zum Neckartenzlinger Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region