Region

Bäckerhaus Veit hilft „Lillebror“

31.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lillebror heißt „kleiner Bruder“, die Initiative Lillebror hilft aber auch kleinen Schwestern. In Walddorfhäslach wurde sie 2008 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kinder finanzschwacher Familien zu unterstützen. Um dieses Vorhaben auch in Zukunft in die Tat umzusetzen, ist die Organisation mehr denn je auf Spenden angewiesen. Erdmute Veit-Murray vom Bäckerhaus Veit ist dies auch ein großes Anliegen, deshalb entschloss sie sich spontan, zu helfen. Bei der langen Einkaufsnacht vor zwei Wochen gab’s vor der Veit-Filiale in der Nürtinger Kirchstraße dann 15 Meter Marmorkuchen zu kaufen. „Die Leute waren total begeistert von der Aktion“, berichtet Veit-Bezirksleiter Arcer Ito. So wurden im Laufe des Abends über 700 Euro eingenommen, die gestern Nachmittag an Nicole Müllerschön von der Initiative Lillebror übergeben wurden. Dafür erhalten 36 Kinder einen Schulranzen und alles, was für den Schulbedarf hineingehört. Unser Bild zeigt von links Arcer Ito, Filialleiterin Francesca La Rocca, Azubi Jenny Parylak, die den Kuchen verkauft hat, Erdmute Veit-Murray und Nicole Müllerschön. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region