Region

Bäckerei Mayer in Kohlberg feierte Richtfest

06.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Das schönste Geburtstagsgeschenk ist der Erweiterungsbau“, sagt Sina Mayer, Juniorchefin der Bäckerei Mayer in Kohlberg. Die Traditionsfirma feiert in diesem Jahr ihr 250-jähriges Bestehen. Seit 1996 arbeiten die Bäcker im Erscheck, dem Kohlberger Gewerbegebiet. Bedingt durch Umsatzsteigerungen wurden die Produktionsräume im Konditorenbereich bereits zweimal erweitert. Mit dem jüngsten Neubau erhält die Bäckerei eine größere Versandhalle, größere Sozialräume, mehr Verwaltungsfläche und auch die Backstube selbst wird erweitert. Seit Februar wird gebaut, gestern war Richtfest. Uwe Müller von der Firma Brodbeck hielt den Richtspruch und auch Kohlbergs Pfarrer Harald Geyer stellte das neue Haus unter den Segen Gottes. Ende des Jahres wird der Neubau bezugsfertig sein. Mehr Licht, Luft und Raum für die Mitarbeiter sollen die neuen Räume bringen. „Die traditionelle, handwerkliche Herstellung der Backwaren bleibt aber trotz der Vergrößerung erhalten“, so Sina Mayer. Am 9. Oktober ist Tag der offenen Tür in der Firma, da kann jedermann hinter die Kulissen schauen und bei der Produktion dabei sein. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region