Region

B 312: Brückenabriss macht an diesem Wochenende eine zweite Vollsperrung notwendig

29.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Veranlassung des Regierungspräsidiums Stuttgart werden derzeit entlang der B 312 zwischen Neckartailfingen und Bempflingen mehrere in die Jahre gekommene Brückenbauwerke saniert. Die auf dem Bild (im Hintergrund) zu sehende Feldwegbrücke führt in Neckartenzlingen in Verlängerung der Eichendorffstraße über die B 312. Sie wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Am vergangenen Wochenende wurde das als Ersatz dienende Brückenprovisorium (im Bild vorne) errichtet und die alte Brücke zum Teil abgerissen. Dafür musste die B 312, die derzeit ohnehin nur einspurig in Richtung Stuttgart befahrbar ist, von Samstagmorgen bis Sonntagmorgen voll gesperrt werden. Um die alte Brücke vollends abreißen zu können, wird die B 312 an diesem Wochenende erneut komplett gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich von heute Samstag, 7 Uhr, bis morgen, Sonntag, gegen 8 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert. Der Verkehr in Richtung Stuttgart wird ab Metzingen über die B 313 beziehungsweise ab Bempflingen über die K 1231 Richtung Nürtingen umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Metzingen wird über die B 297 nach Neckartenzlingen und weiter bis zur Anschlussstelle Bempflingen geführt. Das Ortsbauamt der Gemeinde Neckartenzlingen weist im Gemeindeblatt die Anwohner vorsorglich darauf hin, dass bei den Abbrucharbeiten, die mit mehreren Baggern ausgeführt werden, mit deutlich wahrnehmbaren Belästigungen durch Lärm und Staub zu rechnen sein wird und bittet vorab um Verständnis. Im Zuge der Sanierungsarbeiten in besagtem Bauabschnitt, die voraussichtlich bis September dauern werden, ist mit weiteren Vollsperrungen zu rechnen. Die Termine werden zeitnah bekannt gegeben. vh/Foto: Gauß

Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region