Anzeige

Region

Auto überschlug sich

11.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein 22-jähriger BMW-Lenker am Donnerstagvormittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 1208. Der junge Mann war von Steinenbronn in Richtung Echterdingen unterwegs. Etwa 200 Meter vor Ortsbeginn Echterdingen kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Von dort wurde der Pkw zurück auf die Straße geschleudert, wobei er sich überschlug. Auf der rechten Fahrzeugseite kam der BMW schließlich zum Stillstand. Der 22-Jährige zog sich bei dem Unfall eine stark blutende Kopfplatzwunde zu. Nach einigen Minuten konnte er sich (zeitgleich mit Eintreffen der verständigten Feuerwehr) selbst aus seinem BMW befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.Die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen war mit zwölf Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Turmfalke gerettet

Ein Turmfalke ist am Donnerstagabend in Wolfschlugen in eine lebensgefährliche Lage geraten. Der Greifvogel hatte sich unter einem Dach an einem Wohnhaus in der Mörikestraße verfangen und versuchte vergeblich, sich zu befreien. Anwohner alamierten die Feuerwehr und die Tierretung Neckar-Alb. Bis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region