Region

Auszeichnung für fleißige Sänger

15.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Freude war groß im Neckartailfinger Liebenau-Kindergarten: Am Freitag verlieh Heike Gerster (hintere Reihe links) als Beauftragte des Schwäbischen Chorverbands den „Felix“ an die Einrichtung unter Leitung von Monika Znaimer (Zweite von links) und Erzieherin Kathrin Dinkel (rechts). Den „Felix“ in Form von Vogel-Handpuppe, Emailleschild und Urkunde des Deutschen Chorverbands erhalten Kindergärten, die sich in besonderem Maße musikalisch betätigen. Und dass das offensichtlich im Liebenau-Kindergarten der Fall ist, bewiesen die kleinen Sänger den anwesenden Eltern und Honoratioren mit einem fröhlichen Singspiel rund um die „Raupe Nimmersatt“. Das gefiel nicht nur Sängerbund-Jugendleiter Rainer Schneider (Mitte), der die kleinen Talente gleich zum Mitsingen im Kinderchor Keltergeister einlud und eine Schüssel voller Lutscher dabeihatte. Auch Bürgermeister Jens Timm (Zweiter von rechts) freute sich über den Sangeseifer der kleinen Neckartailfinger und würdigte zugleich die Hingabe der Erzieherinnen, ihren Schützlingen den Spaß an der Musik so erfolgreich zu vermitteln. rg


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region