Anzeige

Region

Auch Neuffen hat einen Maibaum

02.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das „erschde Feschdle em Städtle“, bei dem sich Jung und Alt nach dem Winter trifft, ist in Neuffen sicherlich das Aufstellen des Maibaumes durch das „Forum Handwerk Neuffen“. Nachdem die Martinskirche zur achtzehnten Stunde geschlagen hatte, wurde der Maibaum angeliefert und unter den fachkundigen Augen des Publikums aufgestellt. 20,37 Meter maß der Baum. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadtkapelle Neuffen und nach der Festrede von Bürgermeister Matthias Bäcker konnte die Hocketse, die das Fest begleitete und vom VfB Neuffen organisiert worden war, beginnen. on

Region