Region

„Arbeit an der Weltvernunft“

15.07.2019, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Michelle Müntefering beim „Gipfeltreffen Hohenneuffen: Politik mit Weitblick“ des Fritz-Erler-Forums

Michelle Müntefering und Nils Schmid posieren vor beeindruckender Kulisse auf dem Hohenneuffen für die Fotografen. Foto: Bail
Michelle Müntefering und Nils Schmid posieren vor beeindruckender Kulisse auf dem Hohenneuffen für die Fotografen. Foto: Bail

NEUFFEN. Pünktlich zur Pause schickte Wettergott Petrus Sonnenstrahlen durch den Regenvorhang über dem Albtrauf, sodass die Teilnehmer des „Gipfeltreffens Hohenneuffen: Politik mit Weitblick“ die horizonterweiternde Rundumsicht genießen konnten. Im vergangenen Jahr hatte das Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung die neue Seminarreihe gestartet mit dem Ziel, einmal im Jahr mit kommunalpolitisch engagierten Menschen abseits der Alltagshektik grundsätzliche Fragen zu Politik und Gesellschaft zu diskutieren. Laut Anja Dargatz, Leiterin des Fitz-Erler-Forums Baden-Württemberg, bewährt sich das Format bereits. Mit 65 Teilnehmern aus der gesamten Region waren diesmal sogar noch mehr Interessierte zum Treffen gekommen, das unter dem Motto stand „Global denken, lokal handeln: Kommunen in der (Einen)Welt. Fokus Afrika: Kontinent der Chancen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region