Anzeige

Region

Albverein zog Bilanz

07.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmals seit 20 Jahren wurde die Satzung geändert

GROSSBETTLINGEN (pm). In der Mitgliederversammlung der Albvereins-Ortsgruppe Großbettlingen wurde ein Großteil der bisherigen Vereinsführung auf weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Außerdem wurde die neue Ortsgruppensatzung vorgestellt und treue Mitglieder des Albvereins für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Vorsitzender Roland Sterr begrüßte im Café Bauer 41 Wanderfreunde, Bürgermeister Martin Fritz und die Jubilare. Zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder Kurt Sorkalla, August Schmid und Kurt Riedel erhoben sich die Anwesenden.

Mit einem Wandertelegramm ließ der Fachwart für Wandern, Roland Sterr, das Wanderjahr Revue passieren. 780 Personen erlebten in 29 Wander- und Reiseveranstaltungen attraktives und erlebnisreiches Wandern und Schauen. Vom Wandern im Ruhestand berichtete der Fachwart für ältere Wanderer, Hans Lange.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Region