Region

Abschied nach fast vier Jahrzehnten

28.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerd Schmid geht – Karin Kasprzyk-Becker folgt nach

ESSLINGEN (la). Gerd Schmid, Leiter des Amts Bauen und Naturschutz im Esslinger Landratsamt, geht zum 31. Oktober in den Ruhestand. Sein Name war für nahezu vier Jahrzehnte im Landkreis unverbrüchlich verbunden mit dem Baurecht.

Bevor das Baurecht berufliche Heimat wurde, gab es noch zwei andere Stationen. Anfang Mai 1969 trat der Diplom-Verwaltungswirt nach dem Studium im Altkreis Nürtingen seine erste Stelle beim Prüfungsamt im Landratsamt Nürtingen an. Anfang 1973, mit der Kreisreform, wechselte er zum Baurecht. Am 1. Oktober 1979 übernahm er im Esslinger Landratsamt die Leitung des Baurechtsamtes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region